11. Mai 2011

Life, Above All

Nach Schätzungen ist jeder fünfte Südafrikaner zwischen 15 und 49 Jahren am HI-Virus erkrankt. Regisseur Oliver Schmitz widmete sich in Life, Above All in einem berührenden Film der tickenden Zeitbombe Aids, wenn die kleine Halbschwester und auch die Mutter von Khomotso Manyakas beeindruckend gespielter Hauptfigur dem Virus anheim fallen. Ohnehin ist Schmitz’ Film über weite Strecken Charakterkino, was entschuldigen mag, dass die Handlung gelegentlich mehr hätte bieten können. So wirkt gerade das Finale zu kitschig und fällt den vorangegangenen 90 Minuten etwas in den Rücken. Die vollständige Besprechung findet sich auf MovieMaze.

7.5/10

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen