2. Oktober 2012

Filmtagebuch: September 2012

21 JUMP STREET
(USA 2012, Phil Lord/Chris Miller)
6/10

50/50
(USA 2011, Jonathan Levine)
4/10

AMERICAN REUNION
(USA 2012, Jon Hurwitz/Hayden Schlossberg)
6/10

BATTLESHIP
(USA 2012, Peter Berg)
3/10

BEASTS OF THE SOUTHERN WILD
(USA 2012, Benh Zeitlin)
8.5/10

BREAKING BAD - SEASON 5: PART I
(USA 2012, Adam Bernstein u.a.)
8/10

THE CABIN IN THE WOODS
(USA 2011, Drew Goddard)
3/10

CHRONICLE [EXTENDED CUT]
(USA 2012, Josh Trank)
4/10

CRIMSON TIDE
(USA 1995, Tony Scott)
7.5/10

DAYS OF THUNDER
(USA 1990, Tony Scott)
7/10

EIN JAHR NACH MORGEN
(D 2012, Aelrun Goette)
0/10

HERR WICHMANN VON DER CDU
(D 2003, Andreas Dresen)
8.5/10

HERR WICHMANN AUS DER DRITTEN REIHE
(D 2012, Andreas Dresen)
7.5/10

HESHER
(USA 2010, Spencer Susser)
2.5/10

THE HUNGER GAMES
(USA 2012, Gary Ross)
5.5/10

INCIDENT AT LOCH NESS
(GB 2004, Zak Penn)
5.5/10

JIRO DREAMS OF SUSHI
(USA 2011, Dabid Gelb)
7.5/10

KRIEGERIN
(D 2011, David Wnendt)
1/10

THE ROOM
(USA 2003, Tommy Wiseau)
3/10

SNOWTOWN
(AUS 2011, Justin Kurzel)
1/10

DIE THOMANER
(D 2012, Günter Atteln/Paul Smaczny)
7.5/10

Werkschau: Roland Emmerich


DAS ARCHE NOAH PRINZIP
(D 1984, Roland Emmerich)
5/10

MOON 44
(D 1990, Roland Emmerich)
4.5/10

UNIVERSAL SOLDIER
(USA 1992, Roland Emmerich)
7/10

STARGATE [DIRECTOR’S CUT]
(USA/F 1994, Roland Emmerich)
6/10

INDEPENDENCE DAY [EXTENDED VERSION]
(USA 1996, Roland Emmerich)
5.5/10

GODZILLA
(USA 1998, Roland Emmerich)
7/10

THE PATRIOT [EXTENDED CUT]
(USA/D 2000, Roland Emmerich)
6.5/10

THE DAY AFTER TOMORROW
(USA 2004, Roland Emmerich)
6/10

10,000 BC
(USA/ZA 2008, Roland Emmerich)
3/10

2012
(USA 2009, Roland Emmerich)
5.5/10

ANONYMOUS
(GB/D 2011, Roland Emmerich)
6/10

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank immer für diese Posts!! Wir haben einen ähnlichen Geschmack und daher kann ich mich meist auf deine Empfehlungen und Entfehlungen ; ) verlassen, bist einer meiner liebsten Blogs! : )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, zumindest eine Person, die etwas aus diesem Blog mitnimmt :)

      Löschen
  2. Fand "Ein Jahr nach morgen" auch sehr schwach, aber 0/10 ist schon krass.

    Und die Schlaftablette GODZILLA 7/10?

    Dafür habe ich Hoffnung, dass mir "The Cabin in the Woods" gefallen wird. Schließlich hast du ihn schlecht bewertet ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als der Ex-Freund mit der Mutter das Rumknutschen begann, hab ich dem Film den letzten Punkt gestrichen.

      Und "Godzilla" fand ich högschd vergnüglich, für mich ist das keine Schlaftablette. Allerdings weiß ich, dass der Film weitestgehend gehated wird. Für das, was er sein will, fand ich ihn jedenfalls gelungen.

      "Cabin in the Woods" gefällt dir vermutlich in der Tat, also ab ins Kino mit dir bzw. her mit der UK-DVD.

      Löschen